05 Mai

15. Wanderung gegen den Hunger

Bereits zum 15. Mal hat am 02. Mai die Wanderung gegen den Hunger stattgefunden. Bei schönstem Wetter machten sich die Schülerinnen und Schüler nach einem Gottesdienst in der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Kurl auf den Weg durch den Dortmunder Nordosten. 

Die Wanderung führte zunächst über Wald- und Feldwege nach Scharnhorst, dann zum Lansroper Ei und wieder zurück durch das Naturschutzgebiet Kurler Busch. 

Nach der Wanderung gab es auf unserem Schulhof Würstchen im Brötchen und Wasser zur Stärkung. 

Sponsoren, meistens Eltern, Verwandte oder Bekannte, sagten zu, für jeden gewanderten Kilometer einen gewissen Betrag zu spenden. So kam auch dieses Mal wieder ein beachtlicher Betrag zusammen, welcher den Schülerinnen und Schülern an unserer Partnerschule Gombe Kokulo in Kenia zu Gute kommt. 

Seit die Wanderung gegen den Hunger 1989 zum ersten Mal veranstaltet wurde, wurden bereits über 70.000 € an Spenden für unsere Partnerschule gesammelt, mit denen schon viele große Projekte umgesetzt werden konnten. 

Die Wanderung gegen den Hunger findet seit 2018 wegen des großen Erfolges jährlich statt. 

Unser besonderer Dank gilt allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie allen Sponsoren, die uns tatkräftig unterstützt und einen wichtigen Beitrag geleistet haben! 

Bilder von der diesjährigen Wanderung gegen den Hunger finden Sie hier. 

P1080011

Bild 59 von 59