13 Apr

Kochprojekt an unserer Schule

Seit Januar 2018 findet freitags in unserer Schulküche ein Kochprojekt statt. Hier dürfen die Schülerinnen und Schüler der Sprachförderklassen ihre Lieblingsrezepte aus der Heimat kochen. Frau Claudia Müller, Diplom-Pädagogin aus Husen, leitet dieses Projekt in Zusammenarbeit mit Frau Kilickaya, Lehrerin der Willkommensklasse, an. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die „Aktion Mensch“. 

Die Schülerinnen und Schüler haben nicht nur viel Spaß, sondern können auch viel über andere Kulturen lernen. Das Projekt hat auch viel dazu beigetragen, dass sich Schülerinnen und Schüler aus anderen Ländern besser in die Schulgemeinschaft integrieren können. 

Am 20.04.2018 findet leider schon der letzte Kochtermin statt.

Hinweis: Am 18.05.2018 findet die Verleihung der „kulturellen“ Zertifikate statt. Die Presse ist ebenfalls eingeladen.

Nico B., Klasse 10.3

16 Feb

Erinnerung – 50 Jahre Hauptschule Husen

Wir möchten nochmals daran erinnern, dass wir in diesem Jahr den 50. Geburtstag unserer Schule mit einem großen Fest feiern werden!

Wir möchten alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle aufrufen, Geschichten, Erinnerungen, Bilder und Schätze aus den vergangenen Jahren mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, zu diesem Anlass viel über die Geschichte unserer Schule erzählen und zeigen zu können.

Falls Sie etwas beitragen möchten, können Sie sich an das Sekretariat oder die Schulleitung (Husen-Hauptschule@stadtdo.de) wenden oder uns über Facebook kontaktieren.

Selbstverständlich sind Sie alle sowie Ihre Verwandten und Bekannten herzlich eingeladen, an der Feier teilzunehmen. Die Feier findet am Samstag, den 23.06.2018 von 11:00 bis 15:00 Uhr auf dem Schulgelände statt.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Zum Anlass des Jubiläums hat Simon aus der Computer-AG eine Animation programmiert:

09 Feb

Besuch des Museums „Ostwall“

Am Dienstag, 06.02.2018, besuchten wir, die Klasse 7.2, im Rahmen des Kunstunterrichts das Museum Ostwall im Dortmunder U.

Wir hatten vorher im Kunstunterricht über die Wirkung von Farben in Gemälden gesprochen.

Im Museum schauten wir uns drei verschiedene Bilder an  und überlegten, was die Künstler mit den Farben ausdrücken wollten. Auf zwei der Bilder waren Landschaften zu sehen und das dritte Bild war abstrakt.

Anschließend bekamen wir die praktische Aufgabe, selbst zwei verschiedene Gemälde mit Landschaften zu malen – einmal in fröhlichen, bunten Farben und dann in dunklen, düsteren Farben.

Bilder von der Kunstaktion und unserem Besuch finden Sie hier.

26 Jan

Aufruf – Sammelaktion „Stifte machen Mädchen stark“

Unsere Schule beteiligt sich an der Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ und auch Sie können helfen!

In der aufgestellten Sammelbox sammeln wir für die Aktion leere Schreibgeräte wie Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturstifte, Füllfederhalter oder Patronen.

Die gesammelten Schreibmaterialien werden recycelt. Der Erlös kommt 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon zu gute. Pro Stift wird etwa 1 Cent erwirtschaftet – so können bereits 450 Stifte die Ausstattung eines Kindes mit Schulmaterial finanzieren. 

In jeder Klasse haben die Schülerinnen und Schüler eine Sammelbox aufgestellt.

 Vielen Dank im Voraus für Ihr Engagement!

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Weltgebetstags.

12 Jan

50 Jahre Hauptschule Husen – Aufruf

In diesem Jahr feiern wir den 50. Geburtstag unserer Schule mit einem großen Fest! Die Planungen sind bereits angelaufen.

Wir möchten alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle aufrufen, Geschichten, Erinnerungen, Bilder und Schätze aus den vergangenen Jahren mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, zu diesem Anlass viel über die Geschichte unserer Schule erzählen und zeigen zu können.

Falls Sie etwas beitragen möchten, können Sie sich an das Sekretariat oder die Schulleitung (Husen-Hauptschule@stadtdo.de) wenden oder uns über Facebook kontaktieren.

Selbstverständlich sind Sie alle sowie Ihre Verwandten und Bekannten herzlich eingeladen, an der Feier teilzunehmen. Die Feier findet am Samstag, den 23.06.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr auf dem Schulgelände statt.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

12 Jan

Termine im Jahr 2018

Wir möchten Sie gern auf einige wichtige Termine im neuen Jahr aufmerksam machen:

02.05.2018 – 14. Wanderung gegen den Hunger

Auch 2018 veranstalten wir unsere Wanderung gegen den Hunger. Auf der Wanderung, die durch den ganzen Stadtbezirk führt, sammeln die Schülerinnen und Schüler Spenden, welche unserer Partnerschule Gombe Kokulo in Kenia zu Gute kommen.

Die Wanderung findet ab 2018 jährlich und nicht mehr nur alle 2 Jahre statt. Den Bericht über die letzte Wanderung gegen den Hunger finden Sie hier.

03.05. und 04.05.2018 – Schüler-Eltern-Lehrer – Beratungstag

Der Schüler-Eltern-Lehrer-Beratungstag findet in diesem Halbjahr am 03.05 und 04.05. statt. Die Zeiten werden noch bekanntgegeben.

23.06.2018 – Schulfest anlässlich des 50. Schulgeburtstags

Am 23.06.2018 feiern wir den 50. Geburtstag unserer Schule mit einem großen Fest! Die Planungen sind bereits angelaufen.

Wir möchten alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle aufrufen, Geschichten, Erinnerungen, Bilder und Schätze aus den vergangenen Jahren mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, zu diesem Anlass viel über die Geschichte unserer Schule erzählen und zeigen zu können.

Falls Sie etwas beitragen möchten, können Sie sich an das Sekretariat oder die Schulleitung (Husen-Hauptschule@stadtdo.de) wenden oder uns über Facebook kontaktieren.

29.06.2018 – Entlassfeier

Am 29.06.2018 verabschieden wir die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs.

20 Dez

Kommende Termine

Zum Abschluss des Schuljahres möchten wir Sie auf anstehende Termine hinweisen:

Der Unterricht beginnt wieder am 08.01.2018.

Die Zeugniskonferenz findet am 23.01.2018 statt, die Zeugnisse werden am 02.02.2018 ausgegeben.

Rosenmontag (12.02.2018) und Veilchendienstag (13.02.2018) sind schulfrei. Am Aschermittwoch findet ein gemeinsamer Gottesdienst um 08:45 Uhr statt.

Alle Termine können Sie in unserem Terminkalender nachlesen.

15 Dez

Mein Praktikum im Werkhof Grevel

Mein Name ist Simon. Ich habe mein Schülerpraktikum im Werkhof Grevel gemacht. Dieses Praktikum war sehr spannend. Ich durfte verschiedene Gemüse säen, pflanzen und ernten, z.B. Feldsalat, Paprika und Rosenkohl.

Außerdem konnte ich unter anderem Chillischoten für den Verkauf auf dem Markt und im Demeter-Shop abwiegen.

Zu meinen Aufgaben zählte es auch, Kisten mit Pflanzensamen von dem Lagerraum in ein Gewächshaus umzuräumen, um Platz zu machen

Außerdem durfteich Paprikapflanzenreste ausreißen und zum Kompost bringen

Jeder Tag war anstrengend aber spaßig, auch weil ich nette Mitarbeiter hatte

Der Beruf des Gärtners Fachrichtung Gemüsebau ist zwar nichts für mich, aber es war eine gute Erfahrung

von Simon, Klasse 9.1

Mehr über die Werkhof Projekt gGmbH in Dortmund-Grevel erfahren Sie auf deren Webseite.

08 Dez

Mein Praktikum im Café Kleimann

Vom 07.11.17. bis zum 24.11.17 habe ich mein Praktikum im Café Kleimann in Dortmund gemacht. Das Café an der Petrikirche ist seit über 110 Jahren eines der bekanntesten Cafés der Stadt und ist besonders wegen seiner Papageien beliebt. 

Die erste Woche war sehr anstrengend, weil ich viel stehen und laufen musste. Doch in der zweiten Woche hatte ich mich schon an das viele Stehen gewöhnt. 

Ich habe Bestellungen an der Theke angenommen, Getränke aufgefüllt, Tische abgeräumt, Brötchen geholt und vieles mehr. Auch habe ich Einkäufe eingeräumt und gelernt, Torten und Kuchen richtig zu verpacken. 

Ich habe erfahren, das man Ausdauer haben muss, und dass man auch manchmal auf Kunden warten muss. Trotzdem war das Praktikum ein voller Erfolg und ich konnte viele interessante Erfahrungen sammeln. 

Laura, Klasse 9.1

08 Dez

Auszeichnung des Projekts „30 Jahre Engagement in der einen Welt“

Für unser Projekt „30 Jahre Engagement in der einen Welt“ haben wir das Agenda-Siegel 2017 erhalten und im Wettbewerb den 3. Platz belegt! 

Einen ausführlichen Bericht werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen.