15 Jun

Streetkickerturnier in Scharnhorst – 2. Platz!

Am Dienstag, den 12.06., machten sich 11 Jungen des siebten Jahrgangs der Katholischen Hauptschule Husen in 3 Teams auf den Weg zur Hauptschule Scharnhorst, um am dortigen Streetkickerturnier teilzunehmen.

Da es nur zwei Vorrundengruppen gab, war es unausweichlich, dass zwei unserer Mannschaften auch gegeneinander spielen mussten.

Das erste Spiel mussten unsere Sportfreunde in den roten Trikots unaufgewärmt direkt bestreiten und verloren knapp. Von da an konnten sich alle drei Mannschaften stetig steigern.

Die Vorrunde schlossen wir dann als 3. In Gruppe A und als 1.+2. In Gruppe B ab. So war klar, dass alle drei Mannschaften unserer Schule die Endspiele um den 1., 3. Und 5. Platz bestreiten werden.

Hier kam es zu einem souveränen Sieg im Spiel um den 5. Platz. Anschließend verlor unser Team knapp das Spiel um Platz 3, sodass wir bereits den 5., 4. Und 2. Platz sicher hatten.

Leider änderte sich im großen Finale auch nichts mehr daran. Hier fehlte einigen Schülern die Kraft, da sie auf Grund von Verletzungen in den anderen Mannschaften doppelt belastet waren. Das Endspiel ging 1:3 für die Gegner aus und wir gewannen immerhin noch einen Medaillensatz in Silber und einen Pokal für den 2. Platz.

Alle Teilnehmer bekamen Urkunden.

Wir freuen uns, dass der Tag bis auf wenige Ausnahmen sportlich fair verlief und freuen uns auf weitere Turniere mit Mannschaften unserer Schule! 

Bilder von dem Turnier finden Sie hier. 

08 Jun

Schulfest – 50 Jahre Katholische Hauptschule Husen

In diesem Jahr feiert unsere Schule ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalten wir ein großes Schulfest!

Jeder ist herzlich eingeladen, an der Feier teilzunehmen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Feier findet am Samstag, den 23.06.2018 von 12:00 bis 16:00 Uhr auf dem Schulgelände statt. Vor den Feierlichkeiten in unserer Schule laden wir um 11:00 Uhr zum Festgottesdienst in der Kirche St. Petrus Canisius ein.

Neben Angeboten für Kinder (Hüpfburg, Kinderschminken) werden Klassenräume mit Bildern unserer Schülerinnen und Schüler gestaltet und zu Cafés, in denen sich Ehemalige, Schülerinnen und Schüler, Freunde und Verwandte austauschen können.

Einen Rückblick auf die bewegte Geschichte unserer Schule geben zahlreiche Ausstellungen und Vorstellungen zu aktuellen und vergangenen Projekten und Aktivitäten sowie zum Engagement unserer Schule. Hierbei lernen Sie unter anderem das Israel-Projekt, unser Bienenhotel, unsere Partnerschule Gombe Kokulo in Kenia und das Soziale Seminar kennen!

Lernen Sie unsere Schule kennen, tauschen Sie sich mit Aktiven und Ehemaligen aus oder verbringen Sie einfach einen angenehmen Tag in geselliger Runde!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

06 Jun

Änderung – Schulfest zum 50-jährigen Schuljubiläum

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ehemalige,
liebe Freundinnen und Freunde der Katholischen Hauptschule Husen!

Aufgrund von Irritationen im Pastoralverbund steht uns am 23.06.2018 nicht wie ursprünglich geplant die Pfarrkirche St. Johannes Baptist zur Verfügung.

Unser Festgottesdienst findet stattdessen um 11:00 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Petrus Canisius, Kühlkamp 11, 44319 Dortmund-Husen statt. 

Wir bitten um Entschuldigung für die Änderung und freuen uns auf das Wiedersehen. 

Mit herzlichen Grüßen aus Husen 

Claudia Sutherland, kommissarische Schulleiterin

Pfarrer Ansgar Eikelmann, Schulseelsorger 

 

05 Mai

15. Wanderung gegen den Hunger

Bereits zum 15. Mal hat am 02. Mai die Wanderung gegen den Hunger stattgefunden. Bei schönstem Wetter machten sich die Schülerinnen und Schüler nach einem Gottesdienst in der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Kurl auf den Weg durch den Dortmunder Nordosten. 

Die Wanderung führte zunächst über Wald- und Feldwege nach Scharnhorst, dann zum Lansroper Ei und wieder zurück durch das Naturschutzgebiet Kurler Busch. 

Nach der Wanderung gab es auf unserem Schulhof Würstchen im Brötchen und Wasser zur Stärkung. 

Sponsoren, meistens Eltern, Verwandte oder Bekannte, sagten zu, für jeden gewanderten Kilometer einen gewissen Betrag zu spenden. So kam auch dieses Mal wieder ein beachtlicher Betrag zusammen, welcher den Schülerinnen und Schülern an unserer Partnerschule Gombe Kokulo in Kenia zu Gute kommt. 

Seit die Wanderung gegen den Hunger 1989 zum ersten Mal veranstaltet wurde, wurden bereits über 70.000 € an Spenden für unsere Partnerschule gesammelt, mit denen schon viele große Projekte umgesetzt werden konnten. 

Die Wanderung gegen den Hunger findet seit 2018 wegen des großen Erfolges jährlich statt. 

Unser besonderer Dank gilt allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie allen Sponsoren, die uns tatkräftig unterstützt und einen wichtigen Beitrag geleistet haben! 

Bilder von der diesjährigen Wanderung gegen den Hunger finden Sie hier. 

P1070864

Bild 1 von 59

29 Apr

Hinweis – 15. Wanderung gegen den Hunger am 02.05.2018

Am 02. Mai findet die nun 15. Wanderung gegen den Hunger statt, welche wir seit 1989 regelmäßig und wegen des großen Erfolgs nun sogar jährlich organisieren. 

Die Schülerinnen und Schüler „erwandern“ auf der Wanderrunde, welche von der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Kurl aus durch den Dortmunder Nordosten führt, Spenden für unsere Partnerschule Gombe Kokulo in Kenia. 

Seit 1989 wurden insgesamt schon Spendengelder in Höhe von 70.000 € gesammelt, mit welchen unsere Partnerschule nicht nur Schreibmaterial etc. einkaufen, sondern auch größere Projekte wie einen Wassertank umsetzen konnte. 

Wir werden nach der Wanderung gegen den Hunger ausführlich berichten! 

Hier finden Sie den Bericht über die 14. Wanderung gegen den Hunger im Jahr 2017. 

20 Apr

Nicht ohne uns!

Die Umwelt-AG mit derzeit 10 Schülerinnen und Schülern hat am 19.04.2018 im Programmkino „Schauburg“ in Dortmund den spannenden Film „NICHT OHNE UNS!“ gesehen. In diesem Film wurde uns der Alltag von 16 Kindern aus 5 Kontinenten gezeigt. Obwohl es ein dokumentarischer Film ist, gab es viele spannende und sehr berührende Szenen voller Emotionen. Dieser Film sollte uns auch nicht nur unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anregen. Denn es ist ein Film über die Zukunft unseres Planeten, die wir ja mitgestalten.

Im Anschluss an die Vorführung hatten wir ein langes Gespräch mit den Autoren des Films. Frau Klausmann und Herr Sittler sind extra für dieses Gespräch aus Stuttgart nach Dortmund gekommen. Frau Klausmann ist die Regisseurin des Films und Herr Sittler, ihr Ehemann, hat den Film mit ihr zusammen produziert. Herr Walter Sittler ist übrigens ein bekannter deutscher Schauspieler.

Wir konnten ihnen Fragen zu dem Film stellen und sie haben uns etwas über die Entstehung des Films erzählt.

Organisiert hatte die Aufführung des Films die Auslandsgesellschaft in Dortmund. Es waren Klassen aus Dortmunder Gesamtschulen, Hauptschulen und Gymnasien zur Vorführung in die „Schauburg“ gekommen, darunter auch viele Schüler mit Migrationshintergrund.

Botschaft des Films war: Eigentlich wollen alle Kinder dieser Welt das Gleiche, nämlich in Frieden und Freiheit leben!

Wir würden den Film definitiv weiter empfehlen! Er ist sehr informativ und spannend.

Jan, Kl. 9.1

13 Apr

Kochprojekt an unserer Schule

Seit Januar 2018 findet freitags in unserer Schulküche ein Kochprojekt statt. Hier dürfen die Schülerinnen und Schüler der Sprachförderklassen ihre Lieblingsrezepte aus der Heimat kochen. Frau Claudia Müller, Diplom-Pädagogin aus Husen, leitet dieses Projekt in Zusammenarbeit mit Frau Kilickaya, Lehrerin der Willkommensklasse, an. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die „Aktion Mensch“. 

Die Schülerinnen und Schüler haben nicht nur viel Spaß, sondern können auch viel über andere Kulturen lernen. Das Projekt hat auch viel dazu beigetragen, dass sich Schülerinnen und Schüler aus anderen Ländern besser in die Schulgemeinschaft integrieren können. 

Am 20.04.2018 findet leider schon der letzte Kochtermin statt.

Hinweis: Am 18.05.2018 findet die Verleihung der „kulturellen“ Zertifikate statt. Die Presse ist ebenfalls eingeladen.

Nico B., Klasse 10.3

16 Feb

Erinnerung – 50 Jahre Hauptschule Husen

Wir möchten nochmals daran erinnern, dass wir in diesem Jahr den 50. Geburtstag unserer Schule mit einem großen Fest feiern werden!

Wir möchten alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle aufrufen, Geschichten, Erinnerungen, Bilder und Schätze aus den vergangenen Jahren mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, zu diesem Anlass viel über die Geschichte unserer Schule erzählen und zeigen zu können.

Falls Sie etwas beitragen möchten, können Sie sich an das Sekretariat oder die Schulleitung (Husen-Hauptschule@stadtdo.de) wenden oder uns über Facebook kontaktieren.

Selbstverständlich sind Sie alle sowie Ihre Verwandten und Bekannten herzlich eingeladen, an der Feier teilzunehmen. Die Feier findet am Samstag, den 23.06.2018 von 11:00 bis 15:00 Uhr auf dem Schulgelände statt.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Zum Anlass des Jubiläums hat Simon aus der Computer-AG eine Animation programmiert:

09 Feb

Besuch des Museums „Ostwall“

Am Dienstag, 06.02.2018, besuchten wir, die Klasse 7.2, im Rahmen des Kunstunterrichts das Museum Ostwall im Dortmunder U.

Wir hatten vorher im Kunstunterricht über die Wirkung von Farben in Gemälden gesprochen.

Im Museum schauten wir uns drei verschiedene Bilder an  und überlegten, was die Künstler mit den Farben ausdrücken wollten. Auf zwei der Bilder waren Landschaften zu sehen und das dritte Bild war abstrakt.

Anschließend bekamen wir die praktische Aufgabe, selbst zwei verschiedene Gemälde mit Landschaften zu malen – einmal in fröhlichen, bunten Farben und dann in dunklen, düsteren Farben.

Bilder von der Kunstaktion und unserem Besuch finden Sie hier.