18 Sep

Abschlussveranstaltung des Projekts MINTuS

Am 09.09.2015 fand in der DASA die Abschlussveranstaltung des Projekts MINTuS statt. Der Begriff MINTuS steht für “Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und Sprache”. Durch die Kooperation unserer Schule mit dem Kinder- und Jugendtechnologiezentrum (KITZ.do) wird ein MINT-Schwerpunkt in unserer Schule gelegt. An der Abschlussveranstaltung haben unter anderem auch der Oberbürgermeister Ulrich Sierau, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dortmund, Frau Astrid Neese, Privatdozentin Dr. Ulrike Martin als Leiterin des KITZ.do und die stellvertretende Leiterin des KITZ.do, Frau Daniela Beisemann, teilgenommen. Die Hauptakteure der Veranstaltung aber waren wir, die Schüler und Schülerinnen der teilnehmenden Schulen.

An dem Projekt im letzten Schuljahr wurden uns Zertifikate überreicht, die für uns bei zukünftigen Bewerbungen sehr vorteilhaft sein können. Ich habe mich über das Zertifikat sehr gefreut und ich bin auch stolz auf die geleistete Arbeit.

Die Feierstunde fand ich außerdem sehr unterhaltsam. Es gab z.B. auch eine physikalische Comedy-Show. Meine Mitschüler/innen und ich sind froh, dass wir an dem Projekt teilnehmen durften und hoffen, dass das MINTuS-Projekt noch fortgeführt wird.

Fotos von der Abschlussveranstaltung hier.

Zum Internetauftritt von KITZ.do

Siehe auch Blog-Beitrag vom 16.03.2015

von Florian J., Klasse 10.3