28 Nov

Adventsbasar und Tag der offenen Tür 2015

Heute, am 28. November, haben der Adventsbasar und der Tag der offenen Tür stattgefunden.

Zum Einstieg präsentierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.1/2 unter dem Motto “Bunt lebt es sich schöner” ein Theaterstück über das Vier-Farben-Land und zeigten so passend zur Adventszeit, wie wichtig Toleranz und Offenheit in allen Bereichen der Gesellschaft sind.

Auf dem Schulhof boten Lehrer und der Förderverein Bratwürste, Waffeln und gebratene Champignons an. Kaffee und Kuchen sowie andere Weihnachtsleckereien gab es in der Cafeteria. Es gab zahlreiche Verkaufsstände mit selbst gebastelter Advensdeko, liebevoll gestalteten Geschenkideen, selbstgestrickten Socken, Süßigkeiten und Gebäck. Am Wildbienenstand von Herrn Hunfeld, der sich hier ehrenamtlich im Rahmen von Aktionen im Bereich Umwelt engagiert, konnte man Insektenhotels kaufen und sich über den Schutz von Wildbienen informieren. Ein Informationsstand über unsere Partnerschule in Kenia und ein Stand der Schülerfirma, an welchem umweltfreundliche Schulmaterialien und Geschenkpapier verkauft wurden, waren ebenfalls vertreten.

Grundschüler, die in nächsten Jahr an unserer Schule wechseln möchten, konnten sich an einer Rallye über den Alltag an unserer Schule informieren. In den Fachräumen für Chemie, Physik, Biologie, Kunst und Hauswirtschaft waren Stationen mit spannenden Experimenten wie explodierende Seifenblasen und Mitmachaktionen wie Backen oder Basteln aufgebaut, an denen die Schüler unsere Schule kennenlernen konnten.

Der Adventsbasar war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und hatte zahlreiche interessierte Besucher, neben vielen interessierten Grundschuleltern durften wir auch ehemalige Mitschüler und Lehrer begrüßen.

Für den gelungenen Adventsbasar möchten wir uns besonders bei allen Eltern, Lehrern, Schülern, Fördervereinsmitgliedern und Helfern bedanken, die uns bei der Organisation unterstützt haben. Ebenfalls danken möchten wir den vielen Besuchern und bei allen, die uns mit ihren Einkäufen großzügig unterstützt haben.

Bilder von unserem Adventsbasar finden Sie hier.

Till, Klasse 7.2, Herr Sanders

25 Nov

Vorbereitungen für den Adventsbasar laufen auf Hochtouren

Bald ist es soweit – am kommenden Samstag präsentiert sich unsere Schule beim Adventsbasar und Tag der offenen Tür von ihrer besten Seite.

Schon seit Tagen arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der Dekoration und den vielen Köstlichkeiten und Geschenkideen, die auf dem Adventsbasar verkauft werden – hier ein erster Eindruck von den Vorbereitungen.

Am 28. November werden dann Schülerinnen und Schüler, Eltern, Interessierte und Ehemalige wieder die Gelegenheit haben, die vielen Stärken unserer Schule zu entdecken und sich auszutauschen. Bei heißen Getränken und weihnachtlichen Leckereien können Sie sich im geselligen Rahmen auf die besinnliche Weihnachtszeit vorbereiten und anschließend vielleicht die ersten Weihnachts- oder Nikolausgeschenke finden.

Wir würden uns freuen, auch Sie auf unserem Adventsbasar am Samstag, den 28. November von 15:30bis 18:00 Uhr, begrüßen zu dürfen.

20 Nov

Ankündigung – Fußballturnier am 3. Dezember

Jedes Jahr findet am 03. Dezember ein Nikolausturnier statt. Dieses Fußballturnier wird in diesem Jahr an der Katholischen Hauptschule Husen ausgetragen.

Eine Auswahlmannschaft aus den 6. bis 10. Klassen tritt gegen Mannschaften anderer Schulen an.

Das Nikolausturnier soll den Zusammenhalt fördern und allen Schülerinnen und Schülern Spaß machen.

Till S., Klasse 7.2

 

 

16 Nov

Einladung zum Adventsbasar

Am Samstag, den 28. November, findet in der Zeit von 15:30 Uhr bis 18.00 Uhr unser diesjähriger Adventsbasar statt. Alle Eltern, Großeltern, ehemalige Schüler und Lehrer sowie alle Freunde unserer Schule sind herzlich dazu eingeladen. Jede Klasse bereitet etwas für den Basar vor: Unsere Klasse 7.2 backt Kekse und bemalt Tassen mit weihnachtlichen Motiven. Die Klasse 8.1 bereitet gebrannte Mandeln zum Verkauf zu. Die Klasse 7.1 bastelt Weihnachtskarten und viele andere schöne Dinge.

Es wird zahlreiche Verkaufsstände mit Leckereien und Adventsdekoration geben, dazu viele Aktionen wie beispielsweise “Kerzenziehen” und “Kekse backen”. Außerdem wird es natürlich auch wieder ein Café geben, wo wir mit Gebäck und Getränken für das leibliche Wohl unserer Gäste sorgen.

Eröffnet wird der Adventsbasar um 15.00 Uhr mit einem Theaterstück, das die Klassen 5.1 und 5.2 einstudiert haben.

Gleichzeitig findet wie in jedem Jahr ein Tag der offenen Tür statt, an dem Sie einen Einblick an den Alltag an unserer Schule gewinnen und sich von unseren vielen Stärken überzeugen können.

Wir laden sie ganz herzlich zu unserem Adventsbasar ein!

 

Till E. und Alex M., Klasse 7.2, und Mathias, Klasse 8.1

 

09 Nov

Gedenkveranstaltung zum 09. November 1938 in Dortmund-Wickede

Seit über 10 Jahren beteiligt sich die Katholische Hauptschule Husen an der Ausführung und Gestaltung einer Gedenkveranstaltung, die von der Bezirksvertretung Wickede in Zusammenarbeit mit mehreren Schulen durchgeführt wird. Die Steinbrink-Grundschule pflegt und betreut zudem den kleinen jüdischen Friedhof in Wickede.

Jeweils zum 9. November wird am Denkmal für die jüdischen Familien auf dem Platz vor „Haus Lucia“ am Wickeder Hellweg zunächst von den Kindern verschiedener Schulen an die Schicksale der jüdischen Familien – besonders aus Wickede und Husen – durch Texte, Tänze und Lieder erinnert.

Danach gehen alle Beteiligten mit Kerzen den Hellweg entlang bis zum Friedhof, wo Kerzen, Steine und ein Kranz niedergelegt werden.

Anschließend sind alle ins Gemeindehaus der evangelischen Kirche zu Kaffee, Tee, Kakao, Plätzchen und Schnittchen – zubereitet und serviert von ehrenamtlichen Helfern aus der Gemeinde – herzlich eingeladen.

06 Nov

Die Willkommensklasse

Seit dem 26.10.2015 gibt es eine Willkommensklasse an unserer Schule. In diese Klasse gehen 14 Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 16 Jahren. Sie kommen aus Polen, Syrien, Libanon, Aserbaidschan, Mazedonien, Bosnien, Brasilien und Albanien.Sie wurden mit einer kleinen Feier und einem leckeren Frühstück begrüßt. Schüler und Schülerinnen der Klassen  7.1 und 8.1 haben für die Feier Flaggen gebastelt und Willkommensschilder in den Landessprachen gestaltet. Die Klassen 5 und 7.1 haben Begrüßungslieder gesungen.

Außerdem hat jeder Schüler der Willkommensklasse einen Paten bekommen.

Wir wollen den Wilkommensschülern zeigen, dass sie willkommen sind und eine Chance bekommen. Wir hoffen, dass sie sich hier wohl fühlen.

Hier findet ihr Bilder von der Begrüßungsfeier.

von Mathias Wiens, 8.1

 

 

06 Nov

Potenzial-Analyse bei der Zeche Zukunft

Am 13.10.15 waren wir zu einer Potenzialanalyse (als Teil der Berufsorientierung) in der Zeche Zukunft in Dortmund-Derne.

Wir mussten verschiedene Aufgaben und es wurde aufgeschrieben, ob wir es gut können. Es wurde nur das Gute aufgeschrieben und nichts Schlechtes.

4 Aufgaben

Am Anfang mussten wir an 4 Tische gehen. Alle Aufgaben mussten wir innerhalb der 2 Stunden erledigen.

Die Aufgaben:

  • Aus vorgegebenen Rohrteilen und Rohrleitung bauen.
  • Drähte biegen nach Anleitung
  • Ein Mondauto aus Holz und Metall aufbauen
  • Fineliner mit Halterung: Wir mussten ein Blatt so verschieben und grade Linien erzeugen

4 Große Aufgaben

Am Ende mussten wir Aufgaben als Team lösen.

  • Ein Ei aus 2 Meter fallen lassen ohne das es kaputt geht, nur mit Strohhalmen und einem Ei
  • Dekoration für eine Party aufbauen
  • Eine Brücke aus Spießen und 2 Rollen Schnur bauen
  • Ein Plakat auf dem wir was malen und schreiben sollten(nach Plan)#

Hier findet Ihr die Bilder von der Potentialanalyse.

Von Nico.B, Klasse: 8.1