01 Jul

Abschlussfeier 2017

Mit einer rundum gelungenen und harmonischen Feier wurden am 30.06.2017 die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen unserer Schule in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet. 

Auftakt der Feier bildete ein Gottesdienst in der Sankt-Petrus-Canisius-Kirche in Husen. Unter der Leitung von Pastor Ansgar Eickelmann, Religionslehrer an der Katholischen Hauptschule Husen, gestalteten die Entlassschüler und ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer eine sehr stimmungsvolle Feier, in der sowohl christliche als auch muslimische und nicht gläubige Schülerinnen und Schüler ihre Fürbitten für eine friedliche Zukunft vortrugen. 

Nach dem Gottesdienst wurde die Abschlussfeier in der Aula der Schule fortgesetzt. Lisa Gömski und Patrick Kaliwoda führten souverän durch das Programm. 

Frau Sutherland, kommissarische Schulleiterin, gratulierte den Schülerinnen und Schülern in einer Rede zum erfolgreichen Schulabschluss und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. Ihre Botschaft war: “You’ll never walk alone”. 

In seiner Rede bedankte sich der Schülersprecher Sandro Rudeck, stellvertretend für seine Mitschülerinnen und Mitschüler, bei Frau Hunfeld, Frau Rinas, Frau Sutherland und Herrn Scharf, den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern der 10. Klassen, für ihre Unterstützung und ihr Engagement in den vergangenen Jahren. Ihnen wurden Abschiedsgeschenke überreicht und bei dem einen oder anderen kam auch etwas Wehmut auf, zumal Frau Hunfeld und Frau Rinas mit Ablauf dieses Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen werden. 

Die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler hatten eine Präsentation vorbereitet. Es wurden Fotos aus den früheren Schuljahren, von Klassenfahrten, Ausflügen, Aktionen sowie aus dem Schulalltag gezeigt. Highlights dabei waren die gemeinsame Abschlussfahrt der Klassen 10.2 und 10.3 nach Berlin sowie die Abschlussfahrt der Klasse 10.1 nach Hamburg. 

Die Klasse 10.1 hatte noch einen sehr witzigen Filmbeitrag vorbereitet. Der Film zeigte Szenen aus dem Schulalltag, dem Unterricht, und stellte die einzelnen Schülerinnen und Schüler auf lustige und selbstironische Weise in Anspielung auf ihre Marotten bzw. Eigenschaften vor: Da gab es dann die “Selfie Queen”, den “Riesen”, den “Sportlichen”, die “Azzlackz” und so weiter. 

Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich die Zeugnisausgabe. Anschließend wurden noch jeweils die Klassenbesten mit einem Büchergutschein der Stadtsparkasse Dortmund geehrt: Nadine Nölle (10.1),  Björn Nowatzki (10.2) sowie Janin Zettel (10.3). Einen Büchergutschein für sein besonderes Engagement, für Fairness und Zuverlässigkeit erhielt darüber hinaus Patrick Kaliwoda. 

Übrigens haben alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 10.3 ihren Mittleren Schulabschluss erreicht. 

Nach der Feier in der Aula gab es zur Stärkung kleine Schnittchen, Häppchen und Snacks, die ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen unter der Leitung von Frau Wagner und Herrn Arpalik morgens zubereitet hatten. Natürlich gab es auch Kaffee und Kuchen sowie Getränke. Der Kuchen wurde von den Eltern der Zehntklässer gespendet. 

Insgesamt war es eine schöne, entspannte und würdevolle Abschlussfeier, die allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird. 

Bilder von der Abschlussfeier finden Sie hier. 

Fotos: Jan, Klasse 8.1